Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Plastische Operationen

Als senologischer Schwerpunkt bietet unsere Frauenklinik alle modernen Operationsverfahren der Brust an.

Häufige Operationsverfahren sind zum Beispiel: Sofortrekonstruktion durch Inlay oder Gewebeexpander nach ablativer Brustkrebstherapie; Schwenklappenplastik vom Rücken oder Bauch bei größeren Gewebedefekten; im Rahmen der plastisch-ästhetischen Chirurgie werden entsprechend nach medizinischer Indikation Brustkorrekturoperationen (Verkleinerungen, Vergrößerungen, Lifting) ebenso durchgeführt wie ausgedehnte Bauchdeckenplastiken. 

Wiederaufbau der Brust bei Brustkrebs mit Implantaten

Bei etwa 70 Prozent der Brustkrebs-Patientinnen, die operiert werden müssen, ist eine Brusterhaltung möglich. Am Brustzentrum Duisburg kommen verschiedene Verfahren für den Wiederaufbau der Brust nach einer operativen Entfernung zum Tragen. Dabei ist eine Sofortrekonstruktion durch Einlage eines Gewebeexpanders bzw. Inlays ebenso möglich wie große Schwenklappenoperationen. Wir beraten Sie über die für Sie beste Methode.

Brustwiederaufbau mit Eigengewebe

DIEP-Lappen-OP
Die rekonstruktive Brustchirurgie ermöglicht den Wiederaufbau der Brust nach einer Brustamputation. Jede Frau hat eigene Vorstellungen und jede Operationsmethode hat andere Vor- und Nachteile. Bei der so genannten DIEP-Lappenplastik wird Gewebe von der Bauchwand der Patientin gelöst und daraus anschließend die neue Brust geformt. Die Blutgefäße des Bauchgewebes werden unter dem Mikroskop mit den Gefäßen der Brustwand verbunden. Die nach der Gewebeentnahme parallel durchgeführte ästhetische Bauchdeckenstraffung ist ein positiver Nebeneffekt dieser Operationsform. Der Brustaufbau mit der DIEP-Methode eignet sich besonders bei einer einseitigen Rekonstruktion der Brust, da sich das Bauchgewebe wie das normale, gesunde Brustgewebe verhält. Die Tumornachsorge ist genauso möglich wie beispielsweise nach einer Rekonstruktion mit Implantaten. Auch bei einer notwendigen Bestrahlung der Brust wird die DIEP-Methode empfohlen.

Ihre Chefärztin

Dr. Margarita Achnoula
Dr. Margarita Achnoula Chefärztin Gynäkologie und Geburtshilfe Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe