Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Medizinische Klinik Duisburg-Huckingen

Die Spezialisten für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämatologie, Onkologie, Kardiologie, Diabetologie und Neurologie in Duisburg Huckingen

v.l.n.r. OÄ Nelke, OA Ehlen, OÄ Dr. Sadra, OA Dr. Benecke, CA Prof. Dr. Wegener, OA Dr. Fricke, OÄ Dr. Terhardt-Kasten, OA Dr. Wiedbrauck, OA Dr. Voßbeck

Die medizinische Klinik unter der Leitung von Professor Dr. med. Martin Wegener biete das breite Spektrum der Innere Medizin an. Als besondere Schwerpunkte haben sich die Fachgebiete der Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Kardiologie und Diabetologie entwickelt.

Die Gastroenterologen der Medizinischen Klinik bieten das gesamte Spektrum moderner Diagnostik und Therapie der Erkrankung von Speiseröhre, Magen-, Dünn- und Dickdarm und Bauchspeicheldrüse sowie Galle und Leber an.

Besondere Schwerpunkte sind die Früherkennung und Behandlung von bösartiger Erkrankung des Magen-Darm-Trakts, der Leber, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse. Die bösartigen Erkrankungen des Dickdarms werden in Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie im Darmzentrum Duisburg behandelt.

Kapsel-Endoskopie bei Dünndarmblutungen vermeidet Röntgenstrahlen

Ein zentraler Bereich der Gastroenterologie ist die Endoskopie mit ihren vielfältigen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Ergänzend zu den Standardverfahren bietet unserer Abteilung auch die Doppelballon-Enteroskopie und Kapselendoskopie zur Untersuchung des Magen-Darm-Traktes an. Patienten mit Verdacht auf Dünndarmblutungen und anderen unklaren Krankheiten in diesem Darmsegment profitiert erheblich, denn gegenüber anderen Untersuchungsmethoden können Operation oder Röntgenstrahlen vermieden werden. Informieren Sie sich im Detail über den möglichen gastroenterologischen Untersuchungsmethoden und endoskopischen Behandlungsmöglichkeiten, insbesondere die endoskopische Vollwandresektion, im Malteser Krankenhaus St. Anna, mit denen immer wieder operative Eingriffe vermieden werden können.

Die Hämatologie und internistische Onkologie behandelt ein breites Spektrum von Blut- und Knochenmarkserkrankungen, Hodgkin- und Non-Hodgkin-Lymphomen und soliden Tumoren. Schwerpunktmäßig behandeln unsere Fachärzte für Hämatologie und Onkologie die verschiedenen Krebserkrankungen des Magens und Darms, der Speiseröhre, der Bauchspeicheldrüse, der Gallenwege, der Kopf-Hals-Region, der Lunge, der Brust, des Unterleibs, der Nieren, der Harnblase und der Prostata. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Hämatologie & Onkologie und insbesondere über die regelmäßige interdisziplinäre onkologische Konferenz in Duisburg.

Die Diabetologen und Diabetesberaterin der Malteser Kliniken Rhein-Ruhr bieten den Diabetes-Patienten weit über Duisburg hinaus eine umfassende Versorgung ihrer Diabetes Typ-1 und Diabetes Typ-2 Erkrankungen. Zum Behandlungsspektrum gehört neben der Diabetes-Schulung und-Beratung vor allem die interdisziplinäre Versorgung des diabetischen Fußsyndroms. Für die Behandlung von diabetologischen Notfällen, wie beispielsweise das hyperglykämische Koma oder die Ketoazidose, steht eine 24-Stunden-Notfallversorgung durch entsprechende Fachkräfte zur Verfügung.

Im kardiologischen Schwerpunktbereich wird die komplette kardiologische Funktionsdiagnostik mit einer Hochleistungstechnologie inklusive Kardio-MRT (Magnetresonanztomographie) und Mehrzeilen-Computertomographie sowie Farbdoppler-Echokardiographie inklusive transösophagaler Echokardiographie und andere Methoden durchgeführt. Zusätzlich besteht ein hochmoderner Linksherzkathetermessplatz, der im 24h-Bereitschaftsdienst mit einem Team aus erfahrenen Kardiologen zur notfallmäßige Behandlung akuter Herzinfarkt genutzt wird. Regelmäßig werden die modernste Therapieverfahren wie intrakoronare Druckdrahtmessung (FFR) oder intravaskulärer Ultraschall (IUVS) in der interventionellen Diagnostik und Therapie von Herzkranzgefäßerkrankungen genutzt, um eine individuell auf jeden Patienten abgestimmte Behandlung gewährleisten zu können.

Darüber hinaus wird die Implantation von Herzschrittmachern, inklusive der Implantation von automatisch implantierbaren Defibrillatoren, durchgeführt. Schließlich finden in einem Vorsorgezentrum intensive Aufklärungs- und Schulungskurse über Risiken für eine Herzkreislauferkrankung statt.

Unsere Interdisziplinäre Intensivstation ist für den Notfall bestens ausgestattet

Auf der interdisziplinär geführten Intensivstation stehen sämtliche notwendigen Therapieverfahren zur Behandlung schwerstkranker Patienten auf dem neuesten technischen Stand zur Verfügung. Diese beinhalten unter anderem Dialyse-Geräte zur notfallmäßigen Behandlung des akuten Nierenversagen, invasive und nicht-invasive Beatmungsgeräte, sowie Systeme zum erweiterten hämodynamischen Monitoring bei kreislaufinstabilen Patienten (©PICCO). Unser Leistungsspektrum umfasst die intensivmedizinische Behandlung akuter internistischer Erkrankungen wie akuter Herzinfarkt, bedrohliche Herzrhythmusstörungen, schwere Erkrankung der Atmungsorgane, Blutungen im Magen-Darm-Trakt, Stoffwechselentgleisungen, diabetisches Koma und andere Erkrankungen.

Schlaganfallüberwachungseinheit in Duisburg-Huckingen

Die Hauptaufgabe der Schlaganfallüberwachungseinheit liegt in der frühen Erkennung des Schlaganfalls und - je nach Art und Schweregrad der Erkrankung - in der Festlegung der wichtigsten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.

Die Schlaganfallüberwachungseinheit der Medizinischen Klinik ermöglicht die besonders intensive Betreuung von Patienten mit einem Schlaganfall, wie es auf einer Normalstation nicht gewährleistet wäre. In der Akutphase des Schlaganfalls ist der Krankheitsverlauf noch instabil, hier ist eine besonders intensive Versorgung des Patienten erforderlich. Ziel ist eine rasche Besserung des Allgemeinbefindens und der Schlaganfallsymptomatik sowie das Verhindern einer Krankheitsverschlechterung und der Spätfolgen.

Sekretariat

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten sich für eine Untersuchung in der Klinik für Innere Medizin anmelden?

Dann rufen Sie uns unter 0203 755-1201 an oder schreiben Sie uns.

Ihr Chefarzt

Prof. Dr. Martin Wegener
Prof. Dr. Martin Wegener Chefarzt Innere Medizin (Schwerpunkt Gastroenterologie und Onkologie) Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Onkologie/Hämatologie und Internistische Intensivmedizin
Vita