Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Neurologische und Psychiatrische Beratung am Malteser-Krankenhaus St. Anna

Den Patienten der verschiedenen Fachabteilungen des Malteser Krankenhauses St. Anna wird bedarfsweise eine neurologische, psychiatrische und psychotherapeutische Beratung angeboten, um eine kompetente Diagnostik und Therapie von neurologischen Erkrankungen oder psychischen Symptomen zu gewährleisten.

Typische Symptome, die häufig durch neurologische Krankheiten verursacht sind: Kopfschmerzen, Schwindel, Doppelbilder, Unscharfsehen, Taubheitsgefühl, Lähmung, Kribbeln oder Unruhe in den Beinen, Muskelschwäche, Rückenschmerzen, ausstrahlende Schmerzen, Bewegungseinschränkung, Gangstörung, unwillkürliche Zuckungen, Krampfanfälle, Schluckstörungen, Blasen- oder Mastdarmschwäche, Bewusstseinsstörungen, Störungen der Sprache oder des Sprechens, Merkfähigkeitsstörungen, Demenz.

Häufige hier begleitend behandelte neurologische Erkrankungen sind:

Schlaganfälle, Epilepsie, Polyneuropathie, Restless-legs-Syndrom, Morbus Parkinson, neurologische Erkrankungen mit Schwindel oder Gangstörungen, neuropathische Schmerzsyndrome.

Auf psychiatrischem Fachgebiet wird eine begleitende Diagnostik und Behandlung von Angstsymptomen, Depressionen, Schlafstörungen, Unruhezuständen, Störungen mit psychisch bedingten Körperbeschwerden, psychiatrischen Krankheitsbildern im engeren Sinne (wie Schizophrenie, Suchterkrankungen) und neuropsychologischen Ausfällen angeboten.

Auf eine wertschätzende, an den persönlichen Bedürfnissen des Patienten und seiner Angehörigen orientierte Beratung wird besonderen Wert gelegt, so dass Ausmaß und Art der Diagnostik einerseits natürlich der diagnostischen Sicherheit für Patient und Arzt Rechnung tragen sollen, aber andererseits auch die Belastung des Patienten durch Anzahl und Art möglicher Untersuchungen Berücksichtigung finden soll.

Eine Kassenzulassung zur ambulanten Behandlung von gesetzlich Versicherten besteht leider nicht. Privat Versicherten kann eine ambulante Diagnostik und Therapie angeboten werden.

Besondere Schwerpunkte der neurologischen und psychiatrischen Diagnostik und Therapie sind:

  • Demenzerkrankungen und neuropsychologische Symptome nach organischen Hirnerkrankungen
  • Psychische Symptome im Alter
  • Morbus Parkinson

Sekretariat

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten sich für eine Untersuchung in der Klinik für Neurologie anmelden?

Dann rufen Sie uns unter 0203 755-1201 an oder schreiben Sie uns.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Raimund Foerster
Dr. Raimund Foerster Leitender Arzt Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Klinische Geriatrie