Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Kardiologie und Herzkatheterlabor

Ein Schwerpunkt der Inneren Medizin

Kardiologie in Duisburg-Huckingen

Im kardiologischen Schwerpunktbereich der Klinik für Innere Medizin des Malteser Krankenhauses St. Anna wird die komplette kardiologische Funktionsdiagnostik unter Einsatz von Hochleistungstechnologie durchgeführt. Dazu gehören ein Kardio-MRT (Magnetresonanztomographie), ein Kardio-CT (Computertomographie) sowie Farbdoppler-Echokardiographie inkl. Transösophagealer Echokardiographie und anderen Methoden.

Linksherzkatheter mit 24h-Bereitschaft zur Notfallbehandlung

Zusätzlich besteht ein hochmoderner Linksherzkathetermessplatz, der im 24h-Bereitsschaftsdienst mit einem Team aus erfahrenen Kardiologen zur notfallmäßigen Behandlung akuter Herzinfarkte genutzt wird. Regelmäßig werden modernste Therapieverfahren wie intracoronare Druckdrahtmessung (FFR) oder intravaskulärer Ultraschall (IVUS) in der interventionellen Diagnostik und Therapie von Herzkrankgefäßerkrankungen genutzt, um eine individuell auf jeden Patienten abgestimmte Behandlung gewährleisten zu können.

Darüber hinaus wird die Implantation von Herzschrittmachern inklusive der Implantation von automatischen implantierbaren Defibrillatoren durchgeführt. Schließlich finden in einem Vorsorgezentrum intensive Aufklärungs- und Schulungskurse über Herz-Kreislauf-Erkrankungsrisiken statt.

Sekretariat

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten sich für eine Untersuchung in der Kardiologie oder dem Herzkatheterlabor anmelden?

Dann rufen Sie uns unter 0203 755-1201 an oder schreiben Sie uns.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Martin Wegener
Prof. Dr. Martin Wegener Chefarzt Innere Medizin (Schwerpunkt Gastroenterologie und Onkologie) Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Onkologie/Hämatologie und Internistische Intensivmedizin
Vita
Dr. Birgitta Sadra
Dr. Birgitta Sadra Oberärztin, ärztliche Leitung Herzkatheterlabor Fachärztin für Innere Medizin, Anästhesiologie, Kardiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Palliativmedizin, DGK-Zertifikat: Interventionelle Kardiologie