Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Ihre Experten für Minimal-invasive Chirurgie in Krefeld

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-invasive Chirurgie im Malteser Krankenhaus St. Josefshospital in Krefeld Uerdingen behandelt fast alle chirurgischen Erkrankungen der Organe und Körperdrüsen mit Ausnahme von Transplantationen. Dazu gehören beispielsweise Operationen:

  • der Gallenblase und Gallengängen (beispielsweise aufgrund von Gallensteinen (Cholelithiasis) oder einer notwendigen Gallenblasenentfernung)
  • der Leber: Behandlung von Tumoren, Metastasen, Leberzysten und Störungen des Gallenflusses
  • der Milz
  • des Darmes und Mastdarmes: Behandlung von Tumoren, Entzündungen, Divertikeln und CED (chronisch entzündliche Darmerkrankungen)
  • des Magen: Behandlung von Tumoren, Geschwüre (Ulzera)
  • der Bauchspeicheldrüse: Behandlung von Tumoren und Komplikationen bei Bauchspeicheldrüsenentzündungen
  • von Blinddarmentzündungen (Appendizitis)
  • von Hernien (beispielsweise Leistenbrüche (Hernia inguinalis) oder Bauchwandbrüche (Hernia ventralis)
  • von Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn
  • der Lunge (beispielsweise Lungenresektionen oder die Entfernung von Tumoren und Metastasen)
  • zur Behebung von Schluckstörungen und Sodbrennen
  • zur Behebung von Hämorrhoiden Leiden, Analfissur, Analfistel und perianalen Abszessen
  • beim Darmverschluss oder einer Blinddarmentzündung (Appendizitis)
  • bei Weichgewebsentzündungen, Erysipel und Abszessen
  • zur Anlage eines Port-Katheter oder CAPD-Katheter

Damit Sie durch die notwendige Operation möglichst wenig belastet werden und schnell wieder genesen, setzen wir - wo es medizinisch möglich ist - auf die sogenannte Minimal-invasive Chirurgie (MIC), welche im Volksmund auch "Schlüsselloch-Chirurgie" genannt wird.

Ihre zertifizierten Experten für onkologische Chirurgie mit dem Behandlungsschwerpunkt Darmkrebstherapie

Seit März 2011 ist die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie durch den TÜV Saarland nach ISO 9001:2008 zertifiziert, mit „Behandlungsschwerpunkt für Darmkrebstherapie“ und „Onkologische Chirurgie“ (auch Tumorchirurgie oder Krebschirurgie genannt).

Bereits zuvor haben wir große Erfahrungen in der Behandlung bösartiger Krebserkrankungen gesammelt. In enger Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin wird für jeden Patienten – nach Sicherung der Diagnose – individuell entschieden, ob eine endoskopische oder operative Therapie sinnvoll ist. Diese Entscheidung wird mit allen beteiligten Fachdisziplinen nach neuesten Leitlinien in der onkologischen Konferenz getroffen und die Krebstherapie geplant.

Folgende Krebsformen werden von uns überwiegend behandelt:

  • Dickdarmkrebs (Kolonkarzinom) und Mastdarmkrebs (Rektumkarzinom)
  • Dünndarmkrebs (Dünndarmkarzinom)
  • Speiseröhrenkrebs (Ösophaguskarzinom) 
  • Magenkrebs (Magenkarzinom)
  • Leberkrebs und Lebermetastasen
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom)
  • Gastroinestinale Stromatumore (GIST)
  • Hauttumore und Weichgewebstumore

Chirurgie des diabetischen Fußes und Schilddrüsenoperationen sind weitere Schwerpunkte

Ebenfalls zu den Schwerpunkten der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie in Krefeld-Uerdingen gehört die chirurgische Versorgung des diabetischen Fuß bzw. des diabetischen Fußsyndroms. In einem interdisziplinären Netzwerk aus klinischen und niedergelassenen Internisten und Chirurgen können wir so das komplexe Krankheitsbild des diabetischen Fußes optimal versorgen und therapieren. Informieren Sie sich weiter über den Schwerpunkt diabetische Fußchirurgie.

Ein weiteres Schwerpunktgebiet sind Operationen im Bereich der Endokrinologie. Hierbei operieren wir sowohl hormonbildene Veränderungen als auch Tumore. Wenn Sie Fragen zur

  • Schilddrüsen-Operation,
  • Nebenschilddrüsen-Operation oder
  • Operation der Nebenniere

haben, sprechen Sie uns gerne an. Unsere Chirurgen stehen Ihnen gerne zur Seite und beraten Sie umfassend.

Starker Partner bei Fragen der Inkontinenzbehandlung

Durch die Zertifizierung zur chirurgischen Beratungsstelle Inkontinenz sind unsere Ärzte der Allgemein- und Viszeralchirurgie gefragte Partner bei der Behandlung von Inkontinenzproblemen. In einer interdisziplinären Kooperation aus Allgemein- und Viszeralchirurgie, Urologie, Gynäkologie, Innere Medizin, Anästhesie und Radiologie betreiben wir das Rheinische Kontinenz- und Beckenbodenzentrum. Dort bieten die Inkontinenz-Spezialisten das komplette Spektrum der Diagnostik und Behandlung von Harninkontinenz und Stuhlinkontinenz.

Sekretariat

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten sich für eine Untersuchung in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie anmelden?

Dann rufen Sie uns unter 02151 452-309 an oder schreiben Sie uns.

Chefarzt

Dr. Wilhelm-Ulrich Schmidt
Dr. Wilhelm-Ulrich Schmidt Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie und Proktologie
Vita