Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Minimal-invasive operative Gynäkologie

Unser Kooperationsmodell mit der GTK-Krefeld

In unserer Klinik bieten wir Ihnen eine medizinische Betreuung auf höchstem Niveau. Wir orientieren uns stets am aktuellen medizinischen Wissen und richten uns nach den anerkannten internationalen Standards. 

Daneben ist das vorrangige Ziel aller Mitarbeiter/innen unserer Klinik Ihnen als Patientin die bestmögliche Behandlung und persönliche Betreuung zukommen zu lassen. Die Entscheidung über den individuell für Sie besten Behandlungsweg treffen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem/er betreuenden Frauenarzt/ärztin in enger Zusammenarbeit mit dem gesamten Team der Ärzte und Mitarbeiter der GTK-Krefeld. Mit der Gynäkologischen Tagesklinik Krefeld wird so ein neues Kooperationsmodell im Gesundheitswesen gelebt.

Schwerpunkt der Gynäkologie:
minimal-invasive Operationstechniken für Ihre schnelle Genesung

Das Behandlungsangebot unserer Klinik umfasst alle gängigen gynäkologischen Operationen, ambulant und stationär. Unser Schwerpunkt ist der Einsatz minimal-invasiver Techniken, also insbesondere endoskopische Verfahren (Schlüsselloch-Operationen). Um Ihre optimale Behandlung zu ermöglichen, besteht unser Ärzteteam ausschließlich aus Fachärzten für Gynäkologie, die alle über langjährige klinische Erfahrung verfügen. Unser hoch motiviertes, kompetentes Team betreut Sie von Diagnose über Therapie bis hin zur Nachbehandlung (einschließlich 24-Std.-Rufbereitschaft). 

Gynäkologische Station mit eigener Fachärztin

Auf der gynäkologischen Station steht für unsere Patientinnen Frau Bana Al Attar (Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe) bereit. Ihr obliegt die persönliche Betreuung, beginnend von der stationären Aufnahme, der Zeit vor der Operation und der postoperativen Erholung bis zu evtl. notwendigen Nachsorgeuntersuchungen. Darüber hinaus verfügt sie über große operative Erfahrung, sodass sie auch kurzfristig notwendig werdende Eingriffe parallel zum regulären Operationsprogramm durchführt. Frau Al Attar ist die dienstälteste Kraft der Abteilung und verantwortlich für den Bereich der Qualitätssicherung und Dokumentation. Sie ist aufgrund Ihrer überaus netten und herzlichen Umgangsweise mit unseren Patientinnen und Schwestern die gute Seele der Station.

Mit dem gesamten Team sind für unsere Patientinnen die besten Voraussetzungen für maximale Sicherheit und beste medizinische Qualität gegeben, ohne dass dabei die menschliche Zuwendung zu kurz kommt.

Umfassendes gynäkologisches Behandlungsspektrum

Zimmer der Frauenklinik

Wir therapieren jede gutartige Erkrankung der Frau, die die weiblichen Geschlechtsorgane betrifft. Hierzu gehören unter anderem Endometriose, Myome der Gebärmutter und Zysten der Eierstöcke, sowie die operative Diagnostik und Therapie der Sterilität. Wir führen diese Operationen, wenn möglich, unter Organerhaltung und Einsatz der modernen endoskopischen Verfahren durch. Wird die Entfernung von Organen erforderlich, erfolgt diese auf minimal-invasivem und damit äußerst schonendem Weg. Dies betrifft z. B. Organe wie den Eierstock oder die Gebärmutter, wobei letztere gelegentlich aus medizinischen Gründen vollständig erfolgen muss, viel häufiger jedoch nur teilweise, also in Form der alleinigen Entfernung des Gebärmutterkörpers, notwendig ist.

Fortgeschrittene gynäkologische Krebserkrankungen werden über unsere Kooperation mit Prof. Dr. med. Björn Lampe im Florence-Nightingale-Krankenhaus in Düsseldorf-Kaiserswerth betreut. Für bösartigen Erkrankungen der Brust besteht eine enge Zusammenarbeit mit Frau Dr. Cordula Fuhljahn aus dem Malteser Krankenhaus Duisburg Huckingen.

Sekretariat

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten sich für eine Untersuchung in der Klinik für Gynäkologie anmelden?

Dann rufen Sie uns unter 02151 452-7239 an oder schreiben Sie uns.

Ihr Chefarzt

Dr. Georg Th. Rutt
Dr. Georg Th. Rutt Chefarzt Gynäkologie Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Vita