Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Endokrinologie und Nephrologie

Endokrinologie ist die Lehre vom Zusammenspiel der Hormone im menschlichen Körper. Sie regeln Wasser- und Salzhaushalt, Blutdruck und Temperatur, Einstellung auf Stress, Sexualfunktionen, u.v.a. Stoffwechselleistungen. Besondere Fähigkeiten bestehen im Bereich von Schilddrüsenerkrankungen insbesondere die entzündlichen Schilddrüsenerkrankungen.

Nephrologie befasst sich mit den Erkrankungen der Niere, sowie deren konservativer (nicht-operativer) Therapie. Darüber hinaus gehören der Bluthochdruck, die Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes sowie Störungen des Säure-Basen-Gleichgewichtes zum Fachgebiet. Wesentliches Ziel ist die Stabilisierung der Nierenfunktion, um die Notwendigkeit einer Nierenersatztherapie (Hämodialyse, Peritonealdialyse) so weit wie möglich hinauszuzögern. Typische Probleme bei chronisch eingeschränkter Nierenfunktion sind renale Anämie, Bluthochdruck, renale Osteomalazie und die Notwendigkeit der Dosisadaption vieler renal eliminierter Medikamente.

  • Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen wie Über- oder Unterfunktion
  • Knotenbildung in der Schilddrüse
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunen Schilddrüsenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Nebennieren-Erkrankungen
  • Diagnostik und Behandlung renaler Hypertonieformen
  • Abklärung sekundärer Hypertonieformen
  • Speziallabor
  • Dialysebehandlung (Hämodialyse) in Kooperation mit der Nephrologischen Praxis am Hause

Ihre Chefärztin

Dr. Gülcan Dogan
Dr. Gülcan Dogan Chefärztin Innere Medizin Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie