Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Kardiologie in Krefeld-Uerdingen

Von Bluthochdruck senken bis zur Herzkatheter-OP: die Herzspezialisten vom St. Josefshospital

Zum Behandlungsspektrum der Abteilung für Kardiologie gehören die Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems wie Herzinfarkt, Angina Pectoris, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen, Herzklappenfehler oder Herzbeutel- und Herzmuskelentzündungen. Darüber hinaus bilden die Behandlung von Lungenerkrankungen und die Internistische Intensivmedizin einen weiteren wichtigen Leistungsschwerpunkt.

Hierfür stehen zwei Fachärzte für Kardiologie und das gesamte Team der Klinik für Innere Medizin zur Verfügung sowie eine moderne apparative Ausstattung, mit der alle wichtigen nichtinvasiven Untersuchungen durchgeführt werden können.

Patienten, die einen Herzkatheter benötigen, werden von uns im gemeinsamen Herzkatheterlabor der Malteser-Krankenhäuser untersucht und erhalten bei Bedarf eine Ballondilatation oder einen Stent (bzw. auch mehrere) – notfalls auch in der Nacht und an Sonn- und Feiertagen, hierfür besteht eine 24-Stunden Bereitschaft.

Ein- und Zweikammerschrittmacher und ICDs („Defis“) implantieren wir in Zusammenarbeit mit der chirurgischen Abteilung hier im Hause, die apparative Ausstattung für die Nachsorge und Programmierung aller gängigen Fabrikate wird vorgehalten.

Bluthochdruck senken kann einem Herzinfarkt vorbeugen

Besonders wichtig in der Kardiologie ist die Prävention. Herzkreislauf-Erkrankungen, wie beispielsweise einem Herzinfarkt, kann man vorbeugen, indem man einen gesunden Lebensstil führt. Ein wichtiger Aspekt dabei ist, eventuellen Bluthochdruck zu senken. Bluthochdruck ist ein Risikofaktor für die Entwicklung von Arteriosklerose, also der Arterienverkalkung, die durch Ablagerungen zu Gefäßverengungen und schließlich zum Herzinfarkt führen kann. Wie Sie Bluthochdruck senken können und somit einem Herzinfarkt eventuell vorbeugen erfahren Sie von den Herzspezialisten.

Sekretariat

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten sich für eine Untersuchung in der Kardiologie anmelden?

Dann rufen Sie uns unter 02151 452-635 an oder schreiben Sie uns.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Gisbert Voßbeck
Dr. Gisbert Voßbeck Oberarzt Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Diabetologie, Sportmedizin