Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Lippen-, Kiefer-, Gaumenspaltenbehandlung

Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten

Spaltbildung an Lippe, Kiefer und Gaumen gelten weltweit als die häufigste angeborene Fehlbildung. In unserer Klinik wird die umfassende interdisziplinäre operative Korrektur von Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten und anderen Fehlbildungen des Kopf- und Halsbereichs angeboten. Bei den erforderlichen Operationen geht es insbesondere um eine funktionelle Wiederherstellung, um eine dem Alter entsprechende Entwicklung und ein regelrechtes Wachstum der Kinder zu ermöglichen. Funktionelle und ästhetische Gesichtspunkte werden dabei besonderes berücksichtigt.

Diese Ziele können nur verwirklicht werden, wenn eine genaue Kenntnis der Entwicklung der komplexen anatomischen Strukturen des Gesichtsschädels, ein Verständnis vom Zusammenspiel von Form und Funktion und Wachstum in Verbindung mit der Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten vorliegen.

Kleine Patienten
Unsere kleinen Patienten werden von einem Team bestehend aus Kieferorthopäden, Hals-, Nasen-, Ohrenärzten, Kinderärzten und Logopäden u.a. bis in das erwachsene Alter in regelmäßigen interdisziplinären Spezialsprechstunden für Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten und kraniofaziale Fehlbildungen betreut.

Getreu unseres Mottos und unserer Philosophie „Weil Nähe zählt" würden wir uns freuen, Sie persönlich zu informieren und Sie und Ihr Kind mit unserer Erfahrung über die Jahre zu begleiten und zu unterstützen.

Ihr Chefarzt

PD Dr. Dr. Thomas Mücke
PD Dr. Dr. Thomas Mücke Chefarzt Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirugie, Fachzahnarzt für Oralchirurgie; Plastische Operationen