Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Zentrum für Gesundheit

In Bewegung bleiben und die Gesundheit stärken

Das Zentrum für Gesundheit ist seit 1994 ein fester Bestandteil des Uerdinger St. Josefshospitals und ist somit die älteste Institution dieser Art in Krefeld.

In unseren Kursen und Vorträgen bieten wir für die breite Bevölkerung ein umfassendes Programm aus vie­len verschiedenen Themenbereichen rund um das Gebiet der Gesundheit an. Viele unserer Kurse sind zertifiziert und werden von den Krankenkassen bezuschusst.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne telefonisch.

Kursprogramm 2017

Beckenbodentraining für Frauen

Die Funktionen des Beckenbodens sind das Auffangen starker Belastungen sowie das sichere Verschließen des Beckenraumes. Doch er zeigt sich nicht immer von seiner starken Seite. In unserem ganzheitlichen Beckenbodentraining lernen Sie Übungen zur Sicher­heit, Kraft und Stabilität für Sie und Ihren Beckenbodenbereich kennen. Die praktischen Übungen werden sowohl im Stand als auch auf der Turnmatte und mit dem Pezziball durchgeführt. Dabei wird vor allen Dingen auf das kombinierte Arbeiten von Atmung, Beckenboden und Bauchmuskulatur geachtet. Körperwahrnehmung und Atmung wer­den geschult. Außerdem werden entlastende Haltungen für den Beckenboden vorge­stellt. Entspannungsübungen runden das Programm ab.

Im theoretischen Teil des Kurses erhalten Sie Informationen über den Aufbau und die Funktionen der verschiedenen Beckenbodenschichten sowie das Zusammenspiel von Knochen, Muskeln und Reflexpunkten.

Die meisten Krankenkassen bezuschussen diesen Kurs - bitte sprechen Sie vor Kursbeginn mit Ihrem Sachberater! 

KursnummerDatumZeit
BG 1Dienstag, 10.01. - 21.03.2017  09.30 - 10.30 Uhr
BG 2Dienstag, 04.04. - 20.06.201709.30 - 10.30 Uhr
BG 3Dienstag, 25.07.  - 26.09.201709.30 - 10.30 Uhr
BG 4Dienstag, 10.10. - 19.12.201709.30 - 10.30 Uhr

Kursgebühr:             

  • 93,50 Euro (11 x)
  • 85,00 Euro (10 x)

Kursleitung:              

Brigitta Heil, Gymnastiklehrerin und Beckenbodentrainerin

Ort:                            

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital, Konferenzzentrum 1. OG

Information und Anmeldung:

Ulrike Schäfer
Tel.: 02151/452-396
E-Mail: ulrike.schaefer@malteser.org

Fatburnergymnastik- Speck weg

Um schlank und fit zu werden, braucht man regelmäßige Bewegung und eine an die persönlichen Bedürfnisse angepasste Ernährung. Durch Konditionsgymnastik zu flotter Musik und spezielle Übungen verbrennt unser Fett schneller und das Gewebe strafft sich. In der Fatburnergymnastik werden nicht nur die Problemzonen Bauch, Beine und Po gekräftigt, sondern alle Muskelgruppen des Körpers angesprochen. Dehnungsübungen, die die Beweglichkeit verbessern, runden die Trainingsstunde ab.

KursnummerDatumZeit
SW 1Mittwoch, 11.01. - 22.03.201715.45 - 16.45 Uhr
SW 2Mittwoch, 05.04. - 21.06.201715.45 - 16.45 Uhr
SW 3Mittwoch, 26.07. - 27.09.201715.45 - 16.45 Uhr
SW 4Mittwoch, 11.10. - 20.12.201715.45 - 16.45 Uhr

Kursgebühr:             

  • 88 Euro (11x)
  • 80 Euro (10x)

Kursleitung:              

Brigitta Heil, Gymnastiklehrerin

Ort:                            

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital, Konferenzzentrum 1. OG

Information und Anmeldung:

Ulrike Schäfer
Tel.: 02151/452-396
E-Mail: ulrike.schaefer@malteser.org

Hatha Yoga 50+

Sie haben endlich Zeit für sich selbst, für Ihre körperlich-geistige Entwicklung.

Yoga wirkt vielen Altersproblemen wie Kreislaufstörungen, Arthritis und Verdauungs­beschwerden entgegen. Yoga hilft Ihnen, Ihre Beweglichkeit zu erhalten. Schon nach kurzer Yoga-Praxis werden Sie besser schlafen, mehr Energie sowie eine lebensbejahende Einstellung entwickeln.

Zum Kurs bitte eine Decke und bequeme Kleidung mitbringen! 

Kursinhalte  

  • Einführung in die Grundlagen des Hatha Yoga
  • Informationen über und Erlernen von Asanas (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemübungen)
  • Anleitung zur Entspannung

  

Kursleitung

Petra Louis, Yogalehrerin

Ort:

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital Uerdingen, Konferenzzentrum 1.OG

Information und Anmeldung

Petra Louis
Tel.: 02151/ 6504949
Mobil 0177/ 7529541
E-Mail: petra.louis@yogamobil-krefeld.de

Kontinenztraining

Dieser Kurs richtet sich an alle Herren, die sich bereits mit dem Thema beschäftigt haben oder an diesem Thema interessiert sind. Die Übungen und der Informationsteil erfolgen nach dem Therapiekonzept von Prof. Otto, Reha-Klinik Bad Wildungen. Übertriebenes und falsches Training fördert die Dauer der Inkontinenzperiode.

 Hier gilt das Motto: „Weniger ist mehr …“

Die Zielsetzung in unserem Training ist die Körperwahrnehmung, gezieltes Schließmuskeltraining, Mobilisation im Becken- und Hüftbereich. Ein angemessener Entspannungsteil wird das Programm abrunden.

Die meisten Krankenkassen bezuschussen diesen Kurs - bitte sprechen Sie vor Kursbeginn mit Ihrem Sachberater! 

KursnummerTermineZeit
KT 1Montag, 09.01. - 20.03.2017 (9x)10.00 - 11.00 Uhr 
KT 2Montag, 03.04. - 19.06.2017 (8x)10.00 - 11.00 Uhr
KT 3Montag, 24.07. - 25.09.2017 (10x)10.00 - 11.00 Uhr
KT 4Montag, 09.10. - 18.12.2017 (10x)10.00 - 11.00 Uhr

Kursgebühr

  • 68,00 Euro (8x)
  • 76,50 Euro (9x)
  • 85,00 Euro (10x)

Kursleitung:  

Brigitta Heil, Gymnastiklehrerin und Beckenbodentrainerin 

Ort:

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital

Information und Anmeldung:

Ulrike Schäfer
Tel.: 02151/452-396
E-Mail: ulrike.schaefer@malteser.org

 

Locker vom Hocker

Die Freude an der Bewegung und der Spaß in der Gemeinschaft sollen nicht zu kurz kommen, auch wenn man in den Bewegungen eingeschränkt ist.

Mit einem abwechslungsreichen Programm werden Übungen auf und rund um Stuhl und Hocker durchgeführt. Den Schwerpunkt jeder Trainingseinheit bilden Koordinations- und Kräftigungsübungen. Des Weiteren wird ein gezieltes Herz-Kreislauf-Training unter Zuhilfenahme verschiedener Handgeräte, z. B. Stäbe, Seile, kleine Bälle usw., durchgeführt. Zur Abrundung des Programms werden Atmungs- und Entspannungsübungen durchgeführt. Daher kommen Sie bitte in bequemer Kleidung.

Die meisten Krankenkassen bezuschussen diesen Kurs - bitte sprechen Sie vor Kursbeginn mit Ihrem Sachberater!

KursnummerTermineZeit
LH 1Dienstag, 10.01. - 21.03.201715.00 - 16.00 Uhr
LH 2Dienstag, 04.04. - 20.06.201715.00 - 16.00 Uhr
LH 3Dienstag, 25.07. - 26.09.201715.00 - 16.00 Uhr
LH 4Dienstag, 10.10. - 19.12.201715.00 - 16.00 Uhr

Kursgebühr

  • 80 Euro (10 x)
  • 88 Euro (11 x)

Kursleitung:  

Brigitta Heil, Gymnastiklehrerin und DTB-Kursleiterin für Hochaltrige 

Ort:                

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital

Information und Anmeldung:

Ulrike Schäfer
Tel.: 02151/452-396
E-Mail: ulrike.schaefer@malteser.org

Mobil bleiben

Der Kurs soll den Teilnehmern Spaß an Bewegung vermitteln und zeigen, dass es besser ist mit Bewegung alt zu werden als ohne Bewegung. Es verbessert die Lebensqualität nachhaltig.

Um unseren Alltag gut zu bewältigen wird es mit zu nehmenden Alter immer wichtiger Mobil zu bleiben. In diesem Kurs vermitteln wir die grundlegenden Säulen der Gesundheitsförderung wie Mobilität – Kraft – Ausdauer – Beweglichkeit – Koordination -  Stand-und Bewegungssicherheit - Gleichgewicht/ Balance. Während jeder Stunde wird der ganze Körper intensiv durchgearbeitet.

Die Übungen werden im Sitzen, sowie im Stand und in der Fortbewegung ausgeführt. Der Einsatz von Kleingeräte wie z. B. Seile, Bälle, Stäbe, Balance-Pad usw. unterstützen das Übungsprogramm. Durch Partner- und Gruppenübungen werden die einzelnen Stunden bereichert. Freude und  Spaß an der Bewegung sollen dabei nicht zu kurz kommen und finden durch kleine Spiele oder Tänze ihre Erweiterung.

Um nach der Belastungsphase wieder in die Ruhe zukommen  finden auch  Entspannungstechniken ihren Einsatz, wie z.B. Atmung und Dehnung, Fantasiereisen, Massagetechniken(Igelball, Kralle) und „Progressive Muskelentspannung“ nach Jacobsen.

KursnummerTermineZeit
MB 1Dienstag, 10.01. - 21.03.201712.00 - 13.00 Uhr
MB 2Dienstag, 04.04. - 20.06.201712.00 - 13.00 Uhr
MB 3Dienstag, 25.07. - 26.09.201712.00 - 13.00 Uhr
MB 4Dienstag, 10.10. - 19.12.201712.00 - 13.00 Uhr

Kursgebühr

  • 88 Euro (11 x)

Kursleitung:  

Brigitta Heil, Gymnastiklehrerin und DTB-Kursleiterin für Hochaltrige 

Ort:                

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital

Information und Anmeldung:

Ulrike Schäfer 
Tel.: 02151/452-396 
E-Mail: ulrike.schaefer@malteser.org

Rückbildungsgymnastik

„Durch Schwangerschaft und Geburt wird die Bauch- und Beckenbodenmuskula­tur stark beansprucht. Eine spezielle Rückbildungsgymnastik hilft, eine Wochenfluss­stauung zu verhindern, unterstützt die Gebärmutterrückbildung und beugt damit einer Gebärmuttersenkung und der damit einhergehenden Blasenschwäche vor.

Die meisten Krankenkassen bezuschussen diesen Kurs - bitte sprechen Sie vor Kursbeginn mit Ihrem Sachberater. 

Kursnummer

Termin

Zeit

RD 1Dienstag, 10.01. - 21.03.201710.45 - 11.45 Uhr
RM 2Mittwoch, 11.01. - 22.03.201718.15 - 19.15 Uhr 
RD 2Dienstag, 04.04. - 20.06.201710.45 - 11.45 Uhr
RM 2Mittwoch, 05.04. - 21.06.201718.15 - 19.15 Uhr
RD 3Dienstag, 25.07. - 26.09.201710.45 - 11.45 Uhr
RM 3Mittwoch, 26.07. - 27.09.201718.15 - 19.15 Uhr
RD 4Dienstag, 10.10. - 19.12.201710.45 - 11.45 Uhr
RM 4Mittwoch, 11.10. - 20.12.201718.15 - 19.15 Uhr

Kursgebühr:          

  • 80 Euro (10x)
  • 88 Euro (11x)

Kursleitung:  

Brigitta Heil, Gymnastiklehrerin und Beckenbodentrainerin 

Ort:                 

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital, Konferenzzentrum 1. OG

Information und Anmeldung

Ulrike Schäfer 
Tel.: 02151/452-396 
E-Mail: ulrike.schaefer@malteser.org

Schwangerschaftsgymnastik

„Fit durch die Schwangerschaft“ ist das Motto dieses Kurses. Die ausgewogene Gymnastik bietet Schwangeren ab dem 4. Monat Gesunderhaltung, Spaß, Freude und Abwechslung. Dabei wird vor allem auf typische Beschwerden wie z.B. Rückenprobleme eingegangen. 

Die meisten Krankenkassen bezuschussen diesen Kurs - bitte sprechen Sie vor Kursbeginn mit Ihrem Sachberater.

Kursinhalt

  • Übungen für den Rücken und Hals-Schulter-Nacken-Bereich
  • Übungen zur Korrektur der Körperhaltung
  • Lockerungs- und Entspannungsübungen
  • Atemübungen

Kursnummer

Termine

Zeit

SSG 1Mittwoch, 11.01. - 22.03.201717.00 - 18.00 Uhr
SSG 2Mittwoch, 05.04. - 21.06.201717.00 - 18.00 Uhr
SSG 3Mittwoch, 26.07. - 27.09.201717.00 - 18.00 Uhr
SSG 4Mittwoch, 11.10. - 20.12.201717.00 - 18.00 Uhr

Kursgebühr:                        

  • 80 Euro (10x)
  • 88 Euro (11x)

Kursleitung

Brigitta Heil, Gymnastiklehrerin und Beckenbodentrainerin 

Ort:

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital, Konferenzzentrum 1.OG

Information und Anmeldung

Ulrike Schäfer 
Tel.: 02151/452-396 
E-Mail: ulrike.schaefer@malteser.org

Starker Rücken – entspannter Geist

In diesem Kurs bilden die Förderung von Kraft, Beweglichkeit und Koordination die Hauptpunkte. Sie lernen funktionelle Gymnastik und Übungen aus dem Rückenschul­programm zur Verbesserung der Körperwahrnehmung sowie zum Ausgleich und zur Verbesserung von Haltungsproblemen kennen. Neben den Balance- und Kräftigungsü­bungen wird das richtige Tragen und Bücken geschult. Übungen zur Entspannung und zur Kräftigung von Herz und Kreislauf sind weitere Komponenten dieses Kursangebotes. Zur Unterstützung der einzelnen Programmpunkte finden Pezzibälle und Balance-Pad sowie kleine Handgeräte (Seile, Redondobälle, Therabänder) ihren Einsatz.

Die Übungen werden sowohl im Stand als auch auf der Matte ausgeführt. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung.

Die meisten Krankenkassen bezuschussen diesen Kurs. Bitte sprechen Sie vor Kursbeginn mit Ihrem Sachberater!

KursnummerTermineZeit
SRD 1Dienstag, 10.01. - 21.03.201713.45 - 14.45 Uhr
SRM 1Mittwoch, 11.01. - 22.03.201713.45 - 14.45 Uhr
SRD 2Dienstag, 04.04. - 20.06.201713.45 - 14.45 Uhr
SRM 2Mittwoch, 05.04. - 21.06.201713.45 - 14.45 Uhr
SRD 3Dienstag, 25.07. - 26.09.201713.45 - 14.45 Uhr
SRM 3Mittwoch, 26.07. - 27.09.201713.45 - 14.45 Uhr
SRD 4Dienstag, 10.10. - 19.12.201713.45 - 14.45 Uhr
SRM 4Mittwoch, 11.10. - 20.12.201713.45 - 14.45 Uhr

Kursgebühr:

  • 80 Euro (10x)
  • 88 Euro (11x)

Kursleitung

Brigitta Heil, Gymnastiklehrerin und Rückentrainerin

Ort:

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital, Konferenzzentrum 1.OG

Information und Anmeldung:

Ulrike Schäfer
Tel.: 02151/452-396
E-Mail: ulrike.schaefer@malteser.org

Yoga

„Im Yoga geht es nicht darum, auf dem Kopf zu stehen, sondern fest auf den eigenen Beinen.“ In diesem Sinne erlernen wir gemeinsam die wirklichen Grundlagen des traditionellen Hatha Yoga, fernab von weitverbreiteten Vorstellungen. Jeder kann Yoga ausführen, denn Yoga holt uns dort ab, wo wir gerade sind. Durch kraftvolle und sanfte Körperübungen bauen wir Bewusstsein auf und lernen unserem Körper mehr zu vertrauen. Atem- und Entspannungsübungen schaffen die Verbindung zwischen unserem Körper und den Emotionen und befähigen uns, auf selbstständige Weise auch im Alltag Ruhe in uns einkehren zu lassen. In kleinen Meditationen lernen wir unser „Ich“ besser kennen und lieben. Stille kehrt ein. Vertrauen, Ruhe und Liebe bleiben übrig.

Zum Kurs bitte eine Decke und bequeme Kleidung mitbringen!

Kursinhalte

  • Die Grundlagen des Hatha Yoga
  • Einführung der Körperhaltungen (Asanas)
  • Einführung der Atemübungen ( Pranayama)
  • Anleitung zur Entspannung (Savasana) und Meditation

Kursreihen:

  • 03.01. - 07.03.2017
  • 14.03. - 16.05.2017
  • 23.05. - 25.07.2017
  • 08.08. - 10.10.2017
  • 17.10. - 19.12.2017

Kursgebühr:             

  • 63,00 Euro für  7 Termine
  • 90,00 Euro für 10 Termine 

Kursleitung:             

Bettina Janssens, Yogalehrerin (BDY/EYU) 

Ort:                           

Malteser Krankenhaus St. Josefshospital Uerdingen, Konferenzzentrum 1.OG 

Information und Anmeldung:

Bettina Janssens
Mobil: 0163/ 0819143
E- Mail: info(at)yoga-freiraum(dot)net
Internet: www.yoga-freiraum.net

Dauerhafte Angebote

Erste Hilfe

Kurse, Trainings, Kindernotfälle

Kontaktadresse für das Kursprogramm:

Malteser Hilfsdienst
Stadtgeschäftsstelle Krefeld

Obergath 33
47805 Krefeld

Telefon 02151- 398282
malteser-kurse.de

PEKiP – Prager-Eltern-Kind-Programm

PEKiP – Prager-Eltern-Kind-Programm – bedeutet, Ihrem Baby Spielraum zu seiner Ent-faltung zu geben und dabei den natürlichen Spiel- und Bewegungsdrang zu unterstützen. In einer Gruppe von max. acht Elternteilen mit ihren Babys soll vor allen Dingen der Spaß im Umgang mit den Kindern im Vordergrund stehen.
Die einfachen PEKiP-Anregungen fördern die Freude der Säuglinge an aktiver Bewegung. Die Eltern lernen bei den individuellen Anregungen, ihre Babys zu beobachten, um so immer besser auf deren Bedürfnisse eingehen zu können.
Die im Kurs vermittelten Informationen zu Themen rund um das erste Lebensjahr und der Erfahrungsaustausch untereinander geben den frischgebackenen Eltern Sicherheit bei der Bewältigung ihrer neuen Aufgabe.

Weitere Informationen finden Sie auf http://monika-kempermann.de

Ihre Ansprechpartnerin

Ulrike Schäfer
Ulrike Schäfer Leitung Zentrum für Gesundheit Telefon: 02151 / 452 - 396

Informationsabende

Medizinische Themen klar und einfach auf den Punkt gebracht.