Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

St. Anna Angels: gemeinsam gegen Brustkrebs

15.07.2020
. Die St. Anna Angels mit dem Direktor des Brustzentrums Dr. Mahdi Rezai (Mitte) und dem Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Martin Rüsch (links)
. Die St. Anna Angels mit dem Direktor des Brustzentrums Dr. Mahdi Rezai (Mitte) und dem Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Martin Rüsch (links)

Auch in diesem Jahr haben die St. Anna Angels (Mitarbeiterinnen aus dem Malteser Krankenhaus St. Anna) auf das wichtige Thema „Brustkrebs“ aufmerksam gemacht. Ursprünglich wollten die St. Anna Angels wieder beim Mud Angel Run in Duisburg teilnehmen. „Coronabedingt fiel der Lauf ja leider aus, sodass wir uns an einem Wochenende privat getroffen haben.“, berichtet die Mitorganisatorin Helga Hamacher. In ihren pinken Shirts liefen die St. Anna Angels zunächst um die Regattabahn, später gab es dann noch ein Workout. „Ich freue mich sehr über so engagierte Mitarbeiterinnen. Seit dem ich in der Klinik bin, haben wir schon einiges bewegt. Es ist wichtig, dass wir auf das Thema Brustkrebs aufmerksam machen.“, erklärt der Direktor des Brustzentrums im St. Anna, Dr. Mahdi Rezai.