Navigation
Malteser Kliniken Rhein-Ruhr

Orthopädie und Unfallchirurgie

Unfallchirurgie- und Orthopädie-Spezialisten im Süden Duisburgs

Die Abteilung für Orthopädie des St. Anna Krankenhauses bietet ein breites Spektrum an modernen operativen und konservativen Therapieverfahren aus dem Bereich der Orthopädie. Die behandelnden Ärzte sind in ihren Bereichen hoch spezialisiert, verfügen über eine lange Erfahrung und garantieren ein hohes Maß an Qualität in der Versorgung ihrer Patienten. Neben der medizinischen Behandlung soll aber vor allem der Patient im Mittelpunkt stehen und im Rahmen der ambulanten und stationären Therapie eine individuelle Betreuung und umfassende Beratung erfahren.

In der Abteilung für Unfallchirurgie werden bis auf neurochirurgisch zu behandelnde Verletzungen des Schädels und Schwerstbrand-/ Schwerstunfallverletzte alle unfallchirurgischen und orthopädischen Krankheitsbilder behandelt.

Leistungsspektrum der Orthopädie

  • Arthroskopische Verfahren aller großen Gelenke (Kreuzbandchirurgie, Rotatorenmanschettenläsionen, Schulterinstabilitäten, patellare Instabilitäten)
  • Komplexe Umstellungsosteotomien
  • Endoprothetische Versorgung von Hüfte, Knie, Schulter und Ellenbogen (teils mit Computernavigation und minimal inavsiver Technik)
  • Komplexe endoprothetische Revisionschirurgie
  • Infektbehandlung und Abklärung endoprothetischer Infektionen
  • Versorgung periprothetischer Frakturen
  • Vor- und Rückfußchirurgie
  • Rheumaorthopädie

Teil der Endoprothek ist das Konzept der Fast Track Chirurgie. Fast Track Chirurgie strebt durch schonende Operationstechnik, frühzeitige Mobilisation, Physiotherapie und bedarfsangepasste Schmerztherapie nach wenigen Tagen die schnelle Rekonvaleszenz des Patienten an. Die Entscheidung, ob ein Patient für diese Form der Nachbehandlung geeignet ist, wird ausführlich mit Ihnen im Rahmen der Sprechstunde erörtert.

Optimale Versorgung von Arbeitsunfällen oder Wegeunfällen mit dem Durchgangsarzt-Verfahren (D-Arzt)

Wenn Sie auf dem Weg zu Ihrer Arbeit oder auf der Arbeit einen Unfall hatten, dann müssen Sie im Rahmen des Berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens beim Durchgangsarzt (D-Arzt) vorstellig werden. Dieser ist ebenfalls für Schulunfälle, Unfälle von Helfern im Straßenverkehr, verletzte private Pflegepersonen zuständig. Mehr über die D-Ärzte der Malteser Rhein-Ruhr Kliniken finden Sie auf der Informationsseite D-Arzt.

Sekretariat

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten sich für eine Untersuchung in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie anmelden?

Dann rufen Sie uns unter 0203 755-1226 an oder schreiben Sie uns.

Ihr Chefarzt

Dr. Martin Korthäuer
Dr. Martin Korthäuer Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie (neue WBO), Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Physikalische Therapie, Zertifizierung als Fußchirurg, geprüfter Fachexperte für Endoprothetikzentren (ClarCert)
Vita